Referenzen

          Ute Jensen-Kopacek - Nordic Walking Sommerkurs VHS Molfsee 

August 2013

Liebe Claudia,

mir hat der Nordic-Walking-Kurs in den Sommerferien und seine Leiterin sehr gut gefallen.   

Deine Erklärungen zu den einzelnen Bewegungsabläufen waren sehr klar und durch deine Demonstrationen gut verständlich. Geduldig und freundlich hast du Fehler der Teilnehmer verbessert und und sie auch noch mit Unterrichtsmaterial zum Üben und Wiederholen ausgestattet. Was will man mehr? 

Ich kann deinen Kurs nur weiterempfehlen!

Freundliche Grüße und vielen Dank,  

Ute Jensen-Kopacek, Molfsee    


          Städtisches Krankenhaus Kiel  GmbH - Firmenfitness / BGM

Juni 2013

Im Juni 2013 konnten sich Schülerinnen und Schüler der Gesundheits- und Krankenpflege sowie der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege im Bildungszentrum des Städtischen Krankenhauses Kiel im Rahmen eines Projektes zum Thema "Gesundheit" aus einem umfassenden Workshop-Angebot ein individuelles "Gesundheitsprogramm" zusammenstellen. Innerhalb eines Zeitraumes von einer Woche gab es theoretischen und praktischen Input zu den Themen Bewegung, Ernährung und Entspannung. 

Für den Pflegeberuf sind Beweglichkeit und ein gesunder Rücken ein enorm wichtiges Gut. In dem mit "Rückenfitness" bezeichneten Workshop konnte Frau Claudia Berg die Teilnehmerinnnen und Teilnehmer der Pflegeschule mit sehr viel Spaß und einem abwechslungsreichen Programm begeistern. An verschiedenen Stationen konnten die Teilnehmer unter der professionellen Anleitung von Frau Berg unterschiedliche Muskelgruppen trainieren. Ein bereit gestelltes Krankenhausbett bot Gelegenheit, Alltagssituationen in der Pflege nachzustellen. Bezüglich des rückenschonenden Arbeitens hatte Frau Berg viele wertvolle Tipps und Ideen parat.   

In der Auswertung des Projektes hat dieser Workshop großen Gefallen gefunden und viele kreative Gedanken zur eigenen Gesunderhaltung des Bewegungsapparates in Gang gesetzt.

Wir danken Frau Berg für den tollen Unterricht.  

Britta Schmidt, Leiterin Bildungszentrum des Städtischen Krankenhauses Kiel  


          Hans-Joachim G. - Ernährungsberatung (Nahrungsmittelunverträglichkeiten)

Februar - Juni 2013

Liebe Frau Berg,

Ich möchte mich auf diesem Wege für Ihre gute Ernährungsberatung im Zuge meiner Lactose-/Fructose-Intoleranz bedanken!

Ich habe durch Sie und die Literatur, das intensive Beschäftigen mit diesem Thema, vieles gelernt, wende Tricks an und achte darauf, was ich esse und wie es mir bekommt. Ich denke, ich werde meine "rote Liste" mit den Dingen, die mir eher nicht bekommen, weiterhin erweitern. Mein Stoffwechsel hat sich sehr verändert, ich brauche auch von der Firma dafür nicht immer wieder mal zwischendurch nach Hause. Mein Magen und meine Verdauung haben sich durch die drei Wochen Karenzphase anscheinend weitgehend regeneriert. 

Ich vertrage eigentlich fast alles. Selbst Essen war ich schon ein paar mal, ohne etwas wegzulassen. Ich habe zwar ab und an noch ein wenig Völlegefühl, aber es ist kein Vergleich zu vorher! Statt "normalen" Zucker benutze ich nun Traubenzucker im Alltag, ich kann sogar wieder Erdbeeren mit normaler Sahne ab. Selbst Eis mit Sahne war kein Problem. 

Fazit: Dank Ihrer Hilfe geht es mir sehr viel besser!!! 

Ich weiß jetzt auch, in wie weit ich verschiedene Vitamine und Mineralstoffe wie Eisen, Calcium usw. in anderer Form (alternative Lebensmittel) zu mir nehmen kann, um gut versorgt zu sein. Auf jeden Fall herzlichen Dank für Ihre vielen und ausführlichen Bemühungen, um mir meine "neue" Ernährung näher zu bringen.

Ich danke Ihnen sehr herzlich für Ihr Engagenment und Ihre vielen, tollen Tipps.  

Mit freundlichen Grüßen,

Hans-Joachim G., Kiel  


          eine Kundin - 6-wöchiges Ernährungs- und Bewegungsprogramm

Frühjahr 2013

Liebe Claudia,

mit großer Skepsis kam ich zu dir in die Beratung. Ich hatte schon einige "Diäten" ausprobiert, die leider nur kurzfristig geholfen haben. Du hast mir geholfen, die Ernährung gezielt auf meinen Tagesablauf umzustellen, so dass es mir überhaupt keine Mühe machte, mich hier mich hier umzugewöhnen. 

Mit deiner Hilfe habe ich 6 Kilo und knapp 5cm Körperumfang am Bauch verloren. Mit langfristigem Erfolg! 

Ich weiß jetzt, was ich tun muss, wenn ich mal über die Stränge schlage. Was meine Fitness angeht, bin ich auch wesentlich vitaler geworden.

Ich bin also rundum zufrieden und froh, dich gefunden zu haben. Deine Beratung und deine Tipps sind Gold wert. Vielen Dank für alles!!!   

Liebe Grüße,

eine zufriedene Kundin von Vitalcoach Kiel (Vitalcoach Berg)  


          Janine B.  - Nordic Walking Schnupper- bzw. Kompaktkurs

Frühjahr 2013

Liebe Frau Berg!,

Ich möchte mich auf diesem Wege für die Tipps beim Erlernen der Nordic Walkingtechnik in Ihrem Schnupper- bzw. Kompaktkurs bei Ihnen bedanken!   .

Die Terminvereinbarungen waren problemlos und flexibel. 

Die Übungen waren sehr gut nachvollziehbar, in einer motivierenden Atmosphäre war der Umgang miteinander offen und freundlich, so dass ich mich wohlgefühlt habe. Der Kurs hat sehr viel Spaß gemacht! Vielen Dank dafür!   

Liebe Grüße,

Janine Bünger, Kiel  


          Nermin Ö.  - 6-wöchiges Ernährungs- und Bewegungsprogramm

Frühjahr 2013

Liebe Frau Berg!,

Ich möchte mich für Ihre gute Ernährungsberatung hinsichtlich meiner Gewichtsreduktion bedanken!   .

Durch mein Übergewicht habe ich diverse Begleiterkrankungen, z.B. Bluthochdruck etc. Außerdem bin ich nach einer Knie-OP in der Bewegung eingeschränkt. Sie haben mir viele gute Tipps und Ratschläge gegeben, wie ich meine Ernährung gestalten kann und trotz derzeitigem Handicap mehr Bewegung in meinen Alltag bringe, Die Termine mit Ihnen waren sehr informativ und motivierend!

Danke für alles! Ich werde Sie auf jeden Fall weiterempfehlen!

Liebe Grüße,

Nermin Ö., Kiel  


          Dagmar K.  - Ernährungsberatung (Nahrungsmittelunverträglichkeiten)

August - Dezember 2012

Liebe Frau Berg!,

Ich möchte mich noch einmal für Ihre gute Ernährungsberatung im Zuge meiner Lactose /Fructose- Intoleranz bedanken!   .

Sie haben mir viele gute Tipps und Ratschläge gegeben, wie ich meine Ernährung gestalten kann, um "Bauchschmerzfrei" durch's Leben zu kommen. Besonders gefreut haben mich Ihre Rezeptvorschläge für Brotaufstriche, Gewürzkunde, u.v.a. Sie haben mich auf Soja- und Haferprodukte aufmerksam gemacht,damit habe ich bisher absolut gute Erfahrungen erzielt.

Ich weiß jetzt auch, in wie weit ich verschiedene Vitamine und Mineralstoffe wie Eisen, Calcium usw.in anderer Form (alternative Lebensmittel) zu mir nehmen kann, um gut versorgt zu sein. Meine Beschwerden haben sich inzwischen stark verkleinert - und wenn ich mal "über die Stränge"  schlage - dann weiß ich zumindest, woher es kommt und bin sozusagen selbst der Verursacher.

Auf jeden Fall herzlichen Dank für Ihre vielen und ausführlichen Bemühungen, um mir meine "neue" Ernährung näher zu bringen.

Ebenso auch für das Ausleihen der Bücher - ich habe mir viele Rezeptkopien gemacht und weiß inzwischen eine Menge mehr über die Zusammensetzung der Nahrung - eine große Hilfe für mich!

Vielleicht macht das Gesundheitsmanagement der Agentur für Arbeit wieder Ernährungsvorträge o.ä., dann sind Sie genau der "richtige Coach"! 

Mit freundlichen Grüßen,

Dagmar K., Kiel  


          Jugendanstalt Schleswig (Gefängnis)  - Firmenfitness

Oktober 2012

Sehr geehrte Frau Berg,

Vielen Dank für Ihren Beitrag zu unserem Gesundheitstag in der Jugendanstalt Schleswig! Ihre Ernährungs- und Bewegungstipps wurden von den Teilnehmern als sehr ideenreich und hilfreich erlebt.  .

Vielen Dank auch für Ihre Rezeptidee. Ich habe die Reis-Joghurt-Obst-Variante inzwischen ausprobiert und war sehr positiv überrascht. Das ist wirklich lecker und sättigt gut. 

Mit freundlichen Grüßen,

Anne Damberg (Anstaltsleiterin)  


          Anna S.  - 6-wöchiges Ernährungs- und Bewegungsprogramm

Herbst 2012

Liebe Claudia,

Bevor ich auf deine Seite gestoßen bin, war ich schon länger auf der Suche nach einer Ernährungsberatung, die auch Ahnung von Sport hat. Per Zufall bin ich dann bei dir gelandet und rückblickend bin ich sehr froh darüber. Mein Ziel war es nicht unbedingt Kilos zu verlieren, sondern einfach mit Hilfe einer Ernährungsumstellung definierter und fitter zu werden, und das hat wunderbar funktioniert, dank Dir!

Am Anfang war es ungewohnt, so oft zu essen und mich an "feste" Zeiten zu halten, aber die schnellen Veränderungen meiner Essgewohnheiten haben mir gezeigt, dass das genau der richtige Weg ist, mein Ziel zu erreichen und auch auf Dauer beizubehalten.  

Jetzt, 3 Wochen und ein Mallorcaurlaub später, sind meine Werte immer noch gleich - obwohl ich das Buffet öfter geplündert habe ;-) Vielleicht könntest du noch das ein oder andere Naschirezept zu deiner Sammlung hinzufügen, das einen auch bei Festen gesund genießen lässt. 

Vielen Dank, dass du mir eine so einfache Umsetzung zur Ernährungsumstellung gezeigt hast! Ich kann dich nur jedem weiter empfehlen!!!

Mit besten Grüßen,

Anna,, Kiel  


          Astrid M.  - 6-wöchiges Ernährungs- und Bewegungsprogramm

Sommer 2012

Liebe Claudia,

Es wird Zeit mal ein paar lobende Worte zu schreiben. Ich habe zwar durch meinen Beruf als Diabetesberaterin schon viel Ahnung zum Thema Ernährung, aber durch deine Ernährungsberatung sind mir viele Dinge viel klarer geworden. 

Ich habe mich dauerhaft niedrig kalorisch ernährt und jeder Versuch Gewicht abzunehmen scheiterte. Im Gegenteil, wenn ich bei einer Einladung mal "etwas" (und ich meine wirklich "etwas") mehr gegessen hatte, waren gleich 2 Kilo drauf, die ich manchmal in 2 Wochen wieder mühsam runter hungerte. Meistens blieben die drauf.

Eine Diätassistentin sagte mir, ich müsste meinen Stoffwechsel wieder hochfahren und mehr Kalorien essen. Aber wie??? Darauf bekam ich erst bei Claudia qualifizierte Antworten. 

Ich bin eigentlich nur durch Zufall an Claudia geraten, aber heute sage ich, das war der beste Zufall meines Lebens. Durch dich, liebe Claudia, sind mir viele Zusammenhänge erst richtig klar geworden. Du hast mir gezeigt, dass ich mit der richtigen Auswahl an Lebensmitteln sogar richtig satt werden kann und trotzdem an Gewicht verliere.

Ich habe bis jetzt 6 Kilo an Gewicht verloren. Betrachtet auf mein Gewicht mag dies wenig erscheinen, aber das Schöne ist: ich bin glücklich und zufrieden und habe einen Weg gefunden noch weiter an Gewicht zu verlieren und finde Spaß an Bewegung.

Ich gebe zu, am Anfang war ich sehr skeptisch. Hatte ich doch alle Diäten schon durch und nichts hatte richtig was gebracht. Es hat viel Geduld gekostet, mich von einigen Dingen zu überzeugen.

Kurz und knapp kann ich sagen: Vielen Dank.

Ich kann nur jedem raten, sich mal einen Termin bei Claudia geben zu lassen. Für mich war es die beste Entscheidung seit langem!!

Liebe Grüße,

Astrid M., Schleswig 


          Susanne E.  - 6-wöchiges Ernährungs- und Bewegungsprogramm

Frühjahr 2012

Ich halte mich nach wie vor an das Ernährungskonzept und fahre sehr gut damit. Die abgenommenen Kilos sind nach wie vor weg und ich habe wieder Spaß am Essen. Und selbst in stressreichen Situationen greife ich nicht ohne weiteres zu Schokolade, sondern suche nach Alternativen.Das geht schon sehr gut.

Deine freundliche, bestimmte Art deinem Gegenüber zu erklären, was man besser nicht isst und wie man dennoch Freude am Essen behält, hat mir sehr geholfen, mich wieder ordentlich und ausgewogen zu ernähren. Vielen Dank dafür!

Liebe Grüße,

Susanne E. 


          Heidi B.  - 6-wöchiges Ernährungs- und Bewegungsprogramm

Frühjahr 2012

Die Claudia Berg ist eine Frau, die mit Vitalcoach ganz schön schlau, so toll motiviert, dass ich genau, in kurzer Zeit 7 Kilo verlor - ich sag nur WOW !!!         2 Kleidergrößen schmolzen dahin, weshalb ich seit über 3 Monaten sehr glücklich bin. Ich bin viel aktiver und schlafe sehr gut, weshalb ich aussprechen will: NUR MUT !!! Wer möchte, das Pfunde nachhaltig verschwinden, soll einfach mal Vitalcoach - Regeln ins Leben einbinden!

Trotz Urlaub in einem sehr guten Wellnesshotel mit köstlicher Küche, die ich ausgiebig getestet habe, stand ich heute auf der Waage und hatte nicht mal 1kg zugenommen.Das spornt an, nun wieder vernünftig und mit Verstand zu Essen, es lohnt sich.

Liebe Grüße,

Heidi B. 


          T. Bakir  - 6-wöchiges Ernährungs- und Bewegungsprogramm

Oktober - November 2011

Vorgeschichte: Ich war früher sportlich sehr aktiv. Ich habe seit September '96 MS (Multiple Sklerose). Mit der Zeit ist meine Mobilität weniger geworden bzw. wurde komplett eingeschränkt. In der Zeit wo ich immer weniger laufen bzw. gehen konnte, habe ich immer mehr gegessen. Das war das sogenannte FRUSTFRESSEN. Automatische Schlussfolgerung: ich wurde dicker und habe in ca. 2 Jahren 40kg zugenommen. Die Gewichtszunahme hat dafür gesorgt, dass ich mit der Zeit immer weniger bis gar nicht gehen konnte. Ich war komplett auf den Rollstuhl angewiesen.

Ich habe mir dann gesagt, so kann es nicht mehr weitergehen und habe mit meinem Arzt gesprochen. Er hat mir eine Ernährungsberatung empfohlen. Daraufhin habe ich im Internet recherchiert und Claudia Berg / Vitalcoach Kiel gefunden und angerufen. Sie war sehr freundlich, und wir haben einen Termin vereinbart.  

Bei dem Termin haben wir das weitere Vorgehen besprochen. Es hat mir gefallen. Ich füllte zuerst ein Ernährungstagebuch aus, was wir nach der Auswertung besprochen haben. Ca. 2 Wochen nach dem ersten Termin habe ich dann mit dem 6-Wochen-Programm im Zusammenhang mit der Ernährungsumstellung angefangen.

Die erste Zeit, so 5-8 Tage, ist es mir schwer gefallen (zum Glück hat meine Partnerin mich unterstützt und mitgemacht). Nach der ersten Zeit hatten wir uns dann ans Programm gewöhnt. Im Rahmen meiner Möglichkeiten habe ich mich auch mehr bewegt als vorher. So habe ich in 6 Wochen 10kg abgenommen (von 127kg auf 117kg). Ich bin dadurch auch wieder beweglicher geworden. 

Ich kann das Programm jedem empfehlen und Claudia ist top in der Sache, was sie macht.

Liebe Grüße,

T. Bakir 


Denise I. - 6-wöchiges Ernährungs- und Bewegungsprogramm

August 2011 - heute

Liebe Claudia!

Ich bin immer noch dabei mein Fett "abzuwerfen". Ich habe ihm "den Krieg erklärt" und mit deiner Hilfe geht es mir sehr gut. Ich bin dir sehr dankbar, dass du mich so gut beraten hast.

Ich hoffe, dass ich während der Weihnachtszeit den "Respekt vorm Essen" behalte.  

Ich freue mich sehr, dass ich mir neue Kleider kaufen kann und die sind schon 2 Nummern kleiner (bei Hosen). Heute habe ich eine schwarze Jeans gekauft und zum ersten Mal konnte ich ein Kleid in Einheitsgröße kaufen. Am Freitag werde ich es anziehen und den Geburtstag meiner Freundin mit viel mehr Freude feiern. 

Ich bedanke mich sehr für deine Mühe und werde später noch mal berichten, da ich ja bis Mai 2012 noch weiter abnehmen möchte. Ich fühle mich jetzt schon so munter und selbstbewußt wie früher. Ich habe viel Energie und mir geht es sehr gut.  

Schöne Grüße, Denise

(verfasst im Dezember 2011)


          Fit for work  Firmenfitness

September 2011

Gesundheitstage in der Unfallkasse Nord

"Fit for work" hieß das Motto unserer Gesundheitstage 2011 in der Unfallkasse Nord, ausgerichtet von Vitalcoach Kiel, dessen Kooperationspartner Unternehmer Dialoge sowie weiterer Partner. Claudia Berg, Thomas Klinger und Partner hatten nicht zu viel versprochen. 

In dem vielfältigen Programm konnte jeder seinen / ihren persönlichen Weg zur Fitness finden. Die Mitmach-Angebote zu Rückenfitness, Entspannung und zum Augentraining brachten alle in Bewegung.

Gut frequentiert waren auch die Vorträge zur ausgewogenen Ernährung und Work-Life-Bilanzierung.

An beiden Tagen gab es regen Zulauf von den Kolleginnen und Kollegen aus allen Standorten der Unfallkasse.

Danke an Vitalcoach Kiel und Kooperationspartner für das vielfältige Programm und die gute Organisation.

Jens Gräber

(Unfallkasse Nord, Abteilung Personal, Finanzen, Mitglieder und Beiträge)


Morpho Cards GmbH  Firmenfitness

August 2011


Frau Claudia Berg begleitet bei uns im Hause fortlaufend ein Gesundheitsprogramm an einem hauseigenen Fitness- und Health- Trainingsgerät (Galileo Vibrationsplatte). Dabei ist sie neben dem Einüben der korrekten Haltung und Übungsausführung für die Erarbeitung und Modifizierung von Trainingsplänen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verantwortlich. Sie erstellt diese auf Grundlage einer Anamnese und der individuellen Trainingsziele.

Weiterhin hat sie den Beschäftigten auf einem betrieblichen Sommerfest verschiedene Möglichkeiten der Förderung und Erhaltung der Gesundheit und des körperlichen Befindens nahe gebracht.

Frau Berg stellt sich gut auf die Bedürfnisse und die Menschen ein. Sie erklärt die Trainingsabläufe und die Hintergründe klar verständlich und motiviert zu kontinuierlichem Training. Ganz nebenbei vermittelt sie unseren Beschäftigten mithilfe ihres breiten Fachwissens Ernährungstipps und weitere Verhaltensweisen zur Gesundheitsförderung. 

Wir danken ihr für die konstruktive Arbeit und wünschen ihr weiterhin alles Gute.

Heike Carlsson (Vorsitzende Betriebsrat, Morpho Cards GmbH)


Damaris - Medizinisches Fitnesstraining

Juil 2011


Hallo Claudia,

weißt du eigentlich, dass du mir immer in Erinnerung bleiben wirst?

Du hast als allererste Person in meinem Leben mir den Sport ans Herz wachsen lassen! Ein sehr gutes Probetraining Anfang des Jahres machte soviel Mut auf weiteren Sport - und nun bin ich immer noch so gerne dabei! Ich verstehe garnicht, wie ich vorher fast nichts tun konnte. Eigentlich schon, denn jetzt geht es mir mit der Diagnose M. Addison und der dazugehörigen Therapie so gut, dass ich mein Leben wie ein neues Geschenk empfinde. Also nochmal neu geboren sozusagen. Und dazu gehört der Sport mittlerweile fest dazu :-)

Liebe Grüße,

Damaris


ADAC - Firmenfitness

April 2011


Frau Claudia Berg hielt im Rahmen der ADAC Ausbildung für DOSB/DMSB Trainer Breitensport Stufe C, Schwerpunkt Automobil- und Motorradsport, am 20.03.11 einen Vortrag in Moderationsform, unterstützt durch praktische Übungen in der Sporthalle zum Thema "Belastung, Entwicklung und Trainierbarkeit verschiedener Altersstufen" in Bünsdorf und Borgstedt.

Insgesamt umfasste Ihr Vortrag 4 Unterrichtseinheiten a 45 Minuten. Während des Unterrichts gelang es Ihr durch persönliches Auftreten und Ihr Engagement die Lehrgangsteilnehmer aktiv in den Unterricht einzubeziehen.

Mit Ihrem Unterricht leistete Frau Berg einen hervorragenden Beitrag zur Trainerausbildung im Motorsport.

Wir wünschen Frau Berg für Ihre berufliche und private Zukunft alles Gute und danken Ihr für Ihre engagierte und wervolle Mitarbeit,

Thorsten Schulz (Sportsekretär, ADAC Schleswig-Holstein e.V.)


eine Kundin - 6-wöchiges Ernährungs- und Bewegungsprogramm

Februar - April 2011


Hallo Claudia,

bin gerade aus meinem Urlaub zurück- davor hatte ich ja das
6-Wochen-Programm zu Ende gebracht und bin sehr zufrieden. 6 Kg abgenommen und v.a. sehr viel an Umfang verloren!
In der Urlaubswoche habe ich ehrlich gesagt geschlemmt wie ne Blöde und
hatte ein bisschen Angst vor der Waage. Aber kein Problem, das Gewicht ist absolut stabil (schwankt um ca. 0,5Kg), was mich echt besonders glücklich macht. Nächste Woche starte ich das Programm erneut, weil
ich mein Wunschgewicht noch nicht erreicht habe. Nach der Schlemmerei (das
Essen in Istanbul ist soooo gut!!!) freu ich mich sogar drauf wieder "etwas kürzer" zu treten und anders zu essen.
Also wie gesagt, bin sehr zufrieden, alles gut wie es ist.

Liebe Grüße, eine Kundin von Vitalcoach Kiel


ADAC - Firmenfitness

Januar 2011


Frau Berg hielt im Rahmen der ADAC Ausbildung für DOSB/DMSB Trainer Breitensport Stufe C, Schwerpunkt Automobil- und Motorradsport, am 15.01.11 einen Vortrag in Moderationsform (3 UE a 45 Minuten) zum Thema "Fitnesstraining und Ernährung".

Während des Unterrichts gelang es ihr durch persönliches Auftreten und Engagement die Lehrgangsteilnehmer aktiv ins Unterrichtsgeschehen mit einzubeziehen und das Verständnis für gesunde Ernährung im Sport zu wecken. Die Präsentation und das erstellte Handout waren für die Teilnehmer hilfreich.

Mit ihrem Unterricht leistete Frau Berg einen hervorragenden Beitrag zur Trainerausbildung im Motorsport. Wir danken Frau Berg für Ihre engagierte und wervolle Mitarbeit,

Thorsten Schulz (Sportsekretär, ADAC Schleswig-Holstein e.V.)


Maja - 6-wöchiges Ernährungs-und Bewegungskonzept

Januar - Februar 2011


"Tausend Dank an den Vitalcoach für die super Betreuung, die wertvollen Tipps und die aufbauende Hilfestellung! Habe nach 6 Wochen knapp 8 kg verloren und ein ganz neues Lebensgefühl gewonnen! Ich kann Vitalcoach Kiel sowohl den Mitgliedern im Lady Fitness als auch den Patienten im Fertility Center wärmstens empfehlen! Das Rahmenprogramm ist sehr gut umsetzbar, alltagstauglich und macht Spaß!"

Liebe Grüße,

Maja 


Thomas - Personal Training

Oktober - Dezember 2010

Diese Vitalcoachin kann einen tatsächlich dazu bringen, die Komfortzone in zweierlei Hinsicht zu verlassen: Ernährung und Bewegung - die beste Kombination, die Mann sich vorstellen kann. Zu Ihren Stärken gehört das individuelle Eingehen auf die persönlichen Bedürfnisse und Gegebenheiten - einfach sehr flexibel und authentisch.

Vielen Dank dafür,

Thomas


Martina Wendler - 6-wöchiges Ernährungs-und Bewegungskonzept

August - September 2010


Mir ist es sehr gut gegangen mit dem Ernährungsprogramm. Wie du weisst, stand ja die Gewichtsabnahme bei mir nicht an erster Stelle, aber die 8 cm weniger Umfang am Bauch konnte ich gut halten und meine enger gemachten Jeans passen alle noch. Das freut mich vor allem deshalb,weil ich mir im November eine Fußverletzung zugezogen habe und bis letzten Freitag gänzlich ohne Sport auskommen musste.  Jetzt kann ich glücklicherweise wieder laufen und bin dabei meinen nächsten Ernährungszyklus in Angriff zu nehmen.

Danke nochmal für deine Unterstützung und viel Erfolg für dich und das wirklich gute Konzept,

Martina (verfasst im Januar 2011)


eine Patientin des Fertilitycenter Kiel - 6-wöchiges Ernährungs-und Bewegungskonzept

März - November 2010

Ich habe mich bei dir immer sehr gut aufgehoben gefühlt und werde deine Dienste auch im neuen Jahr in Anspruch nehmen! 

Ich fand die persönliche Betreuung und wie du dich um alles gekümmert hast sehr schön. Vielen Dank noch mal und liebe Grüße

eine Patientin des Fertilitycenter Kiel


Nicole Wilde -6-wöchiges Ernährungs-und Bewegungskonzept

Mai 2010

                    Hallo ihr Lieben,
                    

 

wie versprochen eine kurze Rückmeldung. Ich bin begeistert! Ich bin grad im 3. Durchgang eures Ernährungs-umstellungs-Programms. Mit solchem Erfolg hätte ich nie gerechnet. Ausgangsgewicht am 26.01.2010 waren 95,6 kg.
Inzwischen bin ich bei 79,8 kg und ich habe nicht eine Minute Hunger gehabt. Das ist einfach toll. Ich bin total happy.
Bis zum Jahresende will ich noch 12 Kilo schaffen und ich bin sicher, dass das klappt. Vielleicht ist das ja für eure anderen Teilnehmer motivierend. Ganz wichtig ist natürlich, auch regelmäßig Sport zu machen, damit die Haut hinterher kommt. Aber dafür habt ihr ja auch ein tolles Laufprogramm. Also, Gesamtresultat: Ich bin grad 50 geworden, fühle mich topfit wie seit 20 Jahren nicht mehr und kann euer Programm nur weiter empfehlen. Bei euch mit zu machen, war die beste Entscheidung, die ich seit langem getroffen hab.

 

 

 

            Danke und ganz liebe Grüße, Nicole                

 


Ina Reiter - 6-wöchiges Ernährungs-und Bewegungskonzept

April - Juni 2010

Abnehmen stand bei mir nicht im Vordergrund. Auch sportliche Betätigung war nicht das Problem. Doch fühlte ich mich oft müde, erschöpft und einfach nicht fit. Dann bekam ich das Ernährungsprogramm vorgestellt und habe mich dafür entschieden.

Bereits nach einer Woche ging es bergauf und nach 6 Wochen fühlte ich mich wesentlich kraftvoller und sogar 5kg leichter. Letztendlich habe ich viel über richtige Ernährung und die dazugehörige Bewegung gelernt. Bis heute ist es fester Bestandteil meines Alltags und ich möchte auch nicht darauf verzichten.

Die Unterstützung vor, während und nach der Ernährungsumstellung war super!

Vielen Dank dafür,

Ina


LTV Kiel-Ost -Ernährungsvortrag zur Marathonvorbereitung - in Kooperation mit dem Laufcoach Ulf Schröder

Februar 2010

Euer Vortrag anläßlich der Marathonvorbereitung des LTV Kiel-Ost hat allen Besuchern sehr gut gefallen.
Er war sehr informativ und auch recht kurzweilig dargeboten. Die Teilnehmer haben mir mitgeteilt, dass das Aufgreifen dieser Thematik für sie im Rahmen der Marathonvorbereitung durchaus sinnvoll gewesen ist,
und sie das eine oder andere für sich angenommen haben, mit der Folge, dass alle Ihren Marathon erfolgreich bestehen konnten.


Also , nochmal vielen Dank für die professionelle Darbietung
Liebe Grüße
Dettmar


Januar 2010
nochmal Petra

Wenn was funktioniert kann ich ja sowas von eisern und motiviert sein! Heute morgen waren es 10,2 Kilo weniger ! Das is doch schon ne ganz schöne Hausnummer, oder ?! Ich bin ja sowas von mega froh, dass ich Euch kennengelernt hab!

          Ganz liebe Grüße

die " erleichterte" Petra  


Petra Becker - 6-wöchiges Ernährungs-und Bewegungskonzept

Oktober - November 2009

Es hat wirklich Spaß gemacht mit Euch und nachdem ich so ungefähr ALLES andere schon erfolglos versucht hatte, ist der Erfolg für mich echt der Hammer ! Ich hatte schon gedacht mein Körper ist komplett resistent gegen jegliche Art des "Fettabbauangriffes"!!!!! Umso froher und "erleichterter"  bin ich jetzt !
Vielen Dank noch mal und liebe Grüße

Petra


        Manfred Kornweibel - 6-wöchiges Ernährungs-und Bewegungskonzept

        Mai - August 2009
       
        "Ich blicke auf eine über 30 jährige Diäterfahrung inklusive dem bekannten           Jojo-Effekt zurück. Von Nulldiät über Crashdiäten bis zur einseitigen Ernährung habe ich alles ausprobiert, was schnellen Erfolg versprach. Den kurzfristigen Erfolg auf der Waage hatte ich schnell erreicht, jedoch das verdammte Halten wollte nie gelingen.
Nach Deiner erfolgten Aufklärung, dass man einem Motor " Sprit " geben muß, damit er Leistung bringen kann, hat es bei mir Klick gemacht. Ich habe verstanden, dass ich in Zukunft keine Diät mehr brauche, sondern eine Ernährungsumstellung - bei der ich alles essen darf - und körperliche Bewegung. Dies sind die Garanten für ein gesundes Leben mit dem richtigen
Gewicht.

Nochmals vielen Dank hierfür.
"             


         Daniela Broßat - 6-wöchiges Ernährungs-und Bewegungskonzept

         Februar - August 2009

        "Ich habe das Ernährungsprogramm mit einem hohen Gewicht und wenig     
Hoffnung gestartet, da ich vorallem an den bekannten Problemzonen abnehmen wollte und genau dies in den vorangegangenen Diäten nicht geschafft habe. Durch das häufige Essen kleiner Proteinportionen hat der Hunger erst gar keine Chance, so dass man auch von den bekannten Heißhungerattacken verschont bleibt. Obwohl ich anfangs dachte, das regelmäßige Essen nicht in meinen Tagesablauf einbauen zu können, gelang mir das nach kurzer Zeit sehr gut. Und so waren auch die anfangs unbeliebten Proteintage nach ca. 3 Wochen kein Problem mehr.
Durch das Programm habe ich gelernt meinen Körper besser zu verstehen, d.h Hunger und Appetit zu unterscheiden und mich bewusst zu ernähren. Ich habe neben 20 kg Gewicht nun auch schon 18 cm Umfang am Bauch und 13 cm an der Hüfte verloren. Und ein Ende ist noch nicht in Sicht, da sich das Programm, anders wie eine Diät, auch langfristig in den Tagesablauf einbauen lässt."


         Tanja Hinrichsen - 6-wöchiges Ernährungs-und Bewegungskonzept

         Januar - März 2009 & Februar 2011

       
Ich habe das Ernährungs- und Bewegungsprogramm im Januar 2009 im Rahmen eines Gruppenkurses im Lady Fitness kennengelernt und gestartet. Insgesamt habe ich damit innerhalb eines Vierteljahres 12kg abgenommen und an den berühmten Problemzonen an Umfang verloren. Dies habe ich bis Februar 2011 gehalten und dann das Programm erneut gestartet und bereits weitere 2kg abgenommen. Besonders gut hat mir gefallen, dass das Konzept alltagstauglich und gut umsetzbar ist.

Danke nochmal für deine Unterstützung und das super Konzept.

Liebe Grüße, Tanja  (verfasst Anfang März 2011)


         Bahn AG - Firmenfitness

         Juni - September 2002
        
         Frau Claudia Berg hielt im Rahmen der Gesundheitstage "Fit for Work" in der Zeit vom 25.Juni bis 12.September 2002 10 Vorträge über gesunde Ernährung für MitarbeiterINNEN der S-Bahn Hamburg GmbH und der RegionalBahn Schleswig-Holstein GmbH in den Werken Hamburg-Ohlsdorf, Kiel und Lübeck.

Während der Gesundheitstage beeindruckte Frau Berg durch Ihre engagierten Vorträge, die von den Zuhörern mit Interesse verfolgt wurden und großen Anklang fanden. Frau Berg erstellte außerdem zum Thema Gesunde Ernährung Informationsmaterial, das Sie an die Mitarbeiter verteilte.

Frau Berg leistete durch Ihren Einsatz einen wertvollen Beitrag zur "Aktiven Gesundheitsförderung". Wir danken nochmals für Ihre tatkräftige Mitarbeit,

i.A. J. Hartwig und M. Qualmann (S-Bahn Hamburg GmbH)